Was ist Blog Marketing?

Was ist Blog Marketing? Erfolgreiche Blog Kampagnen für Unternehmen

Ob Fashion, Technik, Lifestyle oder Reisen: Blogs sind heute kaum noch aus dem Internet wegzudenken. Schon lange berichten Blogger nicht mehr nur über persönliche Erlebnisse, sondern über ganz unterschiedliche Themen. Dazu gehören Reisetipps ebenso wie der Test des neuesten Smartphones. Dank immer professionellerer Angebote rückt gleichzeitig das Blog Marketing weiter in den Vordergrund. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Content Marketing in Blogs am besten für Ihr Unternehmen nutzen können.

Diese Vorteile bringt Ihnen Blog Marketing

Blog Marketing umfasst eine Vielzahl an Vermarktungsformen im Internet. Eng umgrenzt beschreibt der Begriff nur solche Werbeformen, die direkt mit einem Blog zusammenhängen. Dazu zählen bezahlte Blogbeiträge ebenso wie etwa Produktempfehlungen oder Bannerwerbung. Mitunter wird darunter aber auch eine bloße Link-Platzierung gegen Bezahlung verstanden, die nach den Google-Richtlinien eigentlich verboten ist. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen bietet Blog Marketing viele Vorteile: Sie können beispielsweise ihre Markenbekanntheit steigern und Produkte aktiv bewerben. Anders als bei klassischen Werbeformen können Sie im Internet zudem besonders schnell auf aktuelle Entwicklungen reagieren.

Die Geschichte des Blog Marketings

Als zu Beginn des Jahrtausends Blogs das erste Mal im Internet auftauchten, dachte vermutlich noch niemand daran, dass sich daraus nur 15 Jahre später ein echtes Geschäftsmodell entwickeln würde. Anfangs handelte es sich dabei nämlich um reine Internet-Tagebücher, in denen über Gott und die Welt geschrieben wurde. Mittlerweile hat sich das aber komplett geändert: Blogs wurden professioneller und für so manchen Blogger wurde das Hobby zum Beruf. Im Zuge dieser Entwicklung entstand auch das Blog Marketing. Unternehmen erkannten, dass sie mit der Hilfe von Bloggern ganz neue Zielgruppen erreichen, während die Blogger an der Monetarisierung ihrer Blogs interessiert waren.

Die verschiedenen Arten des Blog Marketings

Dabei gibt es verschiedene Monetarisierungsmöglichkeiten für Blogs. Am verbreitetsten sind sicherlich die bezahlten Blogbeiträge, die auch Advertorials oder »Sponsored Posts« genannt werden. Hierbei berichtet der Blogger entweder über eines Ihrer Produkte oder über Ihr Unternehmen selbst. Die Bezahlung richtet sich meist nach der Reichweite des entsprechenden Blogs. Teilweise erhalten Blogger aber auch lediglich das Testprodukt als Vergütung. Dies ist etwa im Technik- und Fashionbereich durchaus üblich. Neben geschriebenen Beiträgen werden zudem Produkttests in Videos immer beliebter. Und auch Gewinnspiele oder Bannerwerbung können Teil einer erfolgreichen Blog Marketing Kampagne sein.

Blog Marketing erfolgreich nutzen

Bei der Auswahl des Blogs kommt es aber nicht nur auf die Reichweite an: Auch kleine Spezialblogs bringen für Ihr Unternehmen Vorteile, wenn sie genau die richtige Zielgruppe ansprechen. Deshalb ist die Relevanz neben der Reichweite eines unserer Hauptauswahlkriterien. Als Blog Marketing Agentur bringen wir Blogger und Werbetreibende zusammen und gestalten die gesamte Werbekampagne. So wählen wir zunächst die Blogger aus, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen. Auf Wunsch übernehmen wir ebenfalls die Ausarbeitung eines Advertorials, wobei von Bloggern selbst verfasste Beiträge meist am wirkungsvollsten sind. Authentizität wird nämlich gerade von Bloglesern überaus geschätzt. Außerdem sorgen wir dafür, dass in den entsprechenden Beiträgen ein Link auf die Webseite Ihres Unternehmens erscheint. Hierdurch gewinnen Sie nicht nur neue Kunden, sondern verbessern auch die Sichtbarkeit Ihrer Seite in den Suchmaschinen. Selbstverständlich halten wir uns dabei stets an die Google-Webmaster-Richtlinien.

Rechtliche Aspekte: Werbung richtig kennzeichnen

Neben den Google-Regeln müssen Blogger und Unternehmen aber auch die deutsche Rechtslage beachten. Insbesondere das Wettbewerbsrecht setzt hier einige Schranken. So müssen Medien beispielsweise Werbung stets von redaktionellen Beiträgen trennen und entsprechend kennzeichnen. Nach Ansicht einiger Gerichte reicht die Angabe »Sponsored Post« für Advertorials nicht aus. Bei einem Kennzeichnungsverstoß drohen nicht nur Konsequenzen für den jeweiligen Blogger: Auch das werbende Unternehmen kann als Mitstörer von Konkurrenten wettbewerbsrechtlich in Anspruch genommen werden. Zudem verhängen die Landesmedienanstalten beispielsweise bei versteckten Produktplatzierungen auf YouTube mitunter hohe Bußgelder. Aus diesem Grund achten wir als Blog Marketing Agentur ebenfalls darauf, dass unsere Blogger die entsprechenden rechtlichen Gesichtspunkte stets einhalten.

Starten Sie jetzt Ihre Blog Marketing Kampagne

Egal, welches Produkt Sie im Internet bewerben möchten: Mit Blog Marketing erreichen Sie jetzt neue Käufer und steigern Ihren Unternehmensgewinn. Kontaktieren Sie uns und starten Sie Ihre erfolgreiche Kampagne noch heute.

Blog Marketing Kategorien und Reichweiten

Pos.Blog Kategoriemtl. Bruttoreichweite Visits (addiert)
1 Autoblogs & Motorradblogs 10.5 Mio.
2 Berufblogs & Karriereblogs 2.8 Mio.
3 Bildung & Wissen 2.7 Mio.
4 B2B Blogs 12.9 Mio.
5 Elektronikblogs & Computerblogs 20.2 Mio.
6 Familienblogs & Erziehungblogs 15.6 Mio.
7 Finanzenblogs & Versicherungblogs 11.8 Mio.
8 Freizeitblogs & Hobbieblogs 3.7 Mio.
9 Gesundheitblogs & Ernährungblogs 2.1 Mio.
10 Hausblogs & Gartenblogs 3.2 Mio.
11 Immobilienblogs & Wohnenblogs 2.4 Mio.
12 Kunstblogs & Kulturblogs 1.3 Mio.
13 Lifestyleblogs & Modeblogs 16.2 Mio.
14 Blogthemen: Menschen & Beziehung 3.7 Mio.
15 Blogthemen: Nachrichten 7.8 Mio.
16 Gameblogs 8.4 Mio.
17 Blogthemen: Politik & Wirtschaft 9.2 Mio.
18 Blogthemen: Recht 0,43 Mio.
19 Reiseblogs & Reiseblogger 30.7 Mio.
20 Shoppingblogs 19.1 Mio.
21 Sportblogs 20.6 Mio.
22 Blogthemen: Telekommunikation 8.2 Mio.
23 Internet & SEO 4.2 Mio.
24 Blogthemen: Erotik & Liebe 0,64 Mio.
25 Tierblogs, Hundeblogs, Katzenblogs 5,2 Mio.
26 Musikblogs 3,6 Mio.
27 Blogthemen: Umwelt & Natur 2,9 Mio.

Was ist Blog Marketing?

Kommentare sind deaktiviert.